Erste Worte 2018

Ihr Lieben,

 

mit einem frischen Beitrag melde ich mich direkt zum Jahreswechsel bei euch. Für viele beginnt ihr Hochzeitsjahr, der Sommer ist noch ein knappes halbes Jahr entfernt und die Umrisse des Hochzeitstages werden von anfänglichen Konturen nun richtig scharfe Bilder, jedes Puzzleteil findet langsam zu seinem Platz. Die meisten Brautpaare beschäftigen sich langsam mit den Details ihres Hochzeitstages. Ich kann euch dazu nur empfehlen, nehmt euch nicht zu viele DIY-Projekte vor - wirklich. Was Anfangs noch großen Spaß gemacht hat, wird spätestens ab dem 100. Schleifchen binden echte... Qual... 6 Monate sind nicht all zu lang und jeden Abend an solchen Projekten zu sitzen kann nach hinten raus ermüdend werden. Also lieber auf ein paar, leicht umsetzbare und 1 Highlight beschränken oder mal mit einem Profi sprechen. Wir übernehmen solche Aufgaben gerne und machen ein entsprechendes Angebot für euch. Ich finde immer die punktuelle professionelle Hilfe macht an einigen Stellen wirklich Sinn, daher auch mein individuelles Angebot, welches von 100 rosa Schleifen binden über Blumendeko, bis hin zum gemeinsamen Deko-Shoppen und einem entsprechenden Dekokonzept gehen kann. 

 

So dies war der erste Streich in diesem Jahr und beim Nächsten geht es um ein schönes Papeteriekonzept, und wie man dieses am Hochzeitstag als richtiges Highlight einbindet.

 

Alles Liebe,

Eure Franzi